von

Empfehlenswerte Onlinemarketingartikel vom Februar 2017

twittericon
evaluationsicon
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Ja | Nein

Online Marketing Februar 2017 – Der Vorleser empfiehlt…

Willkommen zu meiner Zusammenfassung guter Blogartikel, aus der Welt des Onlinemarktings und angrenzender Themen, die ich im Februar 2017 entdeckt habe. Diesen Monat ist die Liste etwas kleiner als im Januar, Klasse statt Masse möchte man hoffen. ;) Wie beim Artikel für Januar 2017 möchte ich zum Auftakt den Scheinwerfer auf den lustigsten Werbeclip richten, den ich diesen Monat gesehen habe…

Ordentliche Punchlines in visueller Verpackung, mehr kann ich dazu wahrscheinlich nicht sagen ohne einen Prenzlauer Shitstorm zu provozieren, die deaktivierten Kommentare lassen nichts anderes erwarten, wäre ja auch zu schön wenn Hipster mal über sich selbst lachen könnten. ;)

Social Media Fakes erkennen

SOCIAL MEDIA FAKES: Ihr zerstört eine ganze Branche!
Die Bloggerin Lina Mallon rechnet mit Social Media Fakes ab. Der eigentlich interessante Part steckt in der gerahmten Box. Wie erkenne ich gefakte Social Media Reichweite?

Kracher Karriereseiten

Karriereseiten in geil: 11 Beispiele
Diesen Monat greife ich das Thema Bewerbungen nochmal auf, allerdings von der anderen Seite. t3n hat ein paar Karriere- bzw. Recruitingseiten vorgestellt die Lust darauf machen seinen CV zu aktualisieren.

Kracher Bewerbungsfragen

Bewerbungsfragen bei Facebook und Apple
Wo wir gerade beim Thema Karriere waren: Ich liebe ja die Bewerbungsfragen von Techkonzernen wie Google. Nun sind auch ein paar neue von Facebook und Apple durchgesickert. Kann man sich als Recruiter ruhig mal durch den Kopf gehen lassen, oder auch als Bewerber: „Knowing is half the battle.“

Safety First

Schwachstellen in Plugins und Themes – WordPress Sicherheit
Ich hatte diesen Blogbeitrag bereits bei meinem Plädolyer für WordPress updates erwähnt, mache es aber sehr gerne hier nochmal. Großartiger Text.

SEO Optimierungsplan

Schritt-für-Schritt-Anleitung für On-Page-SEO
Hubspot hat bei diesem Beitrag eine recht nette Anleitung zusammengeschrieben, wie man die Suchmaschinenoptimierung auf der eigenen Website organisieren kann und liefert sogar eine Mustertabelle mit. Schöner Text für Einsteiger, die Methoden darin sind vielleicht nicht zu 100% aktuell (rein subjektive Meinung), aber grundsolide und leicht umsetzbar beziehungsweise für Einsteiger geeignet.

Shopsystemvergleich

Die 38 besten Shopsystem – Lösungen im Überblick
Da hat sich mal jemand Arbeit gemacht und über 30 aktuelle Shopsysteme ausführlich miteinander verglichten. Ich kann natürlich nicht für alle Systeme sprechen, aber die die ich auch in der Paxis kenne (Magento, xt:Commerce, Oxid, Shopware, Woocomerce, wpShopGermany, Contao webShop) sind zutreffend beschrieben. Mein Lieblingsshopsystem Shopware hat mit 9,8 von 10 Punkten zusammen mit Oxid und Powergap sogar den ersten Platz belegt. Da fühlt man sich doch bestätigt und zumindest die nächsten paar Jahre sicher, was die gegebenen Empfehlungen angeht.

Webdesigntrends für 2017… 2016… 2015… Ach egal!

Wer braucht Trends? Das hier läuft wirklich im Design 2017
Ein Designtrendartikel der direkt als Einstieg damit aufräumt, dass es im Webdesgin wirklich aktuelle Trends gibt. Lässig und absolut korrekt.

CSS Parallax

Pure CSS Parallax Websites
Zum Abschluss noch etwas technisches: Parallaxeffekte im E10-Modus. Hübsch anzusehen und ohne JavaScript einzubinden. Scheinbar bereits seit 2014 möglich, aber mir ist das erst in den Sinn gekommen, als ich nach einer Möglichkeit gesucht habe Ladezeiten bei meiner Website noch weiter zu minimieren.

Den Abschluss macht wieder mein persönlcihes Lieblingszitat des Monats…

„Instagram in meiner hand, wer ist die schönste im ganzen Land?“

Steve Brauer

Ich bin ein diplomierter Wirtschaftsinformatiker und meine Tätigkeiten im Onlinemarketing begannen 2008 mit dem Management von Webprojekten bei der Schach&Matt GmbH. Nachdem ich Feuer für alle Facetten der Branche gefangen habe machte ich mich 2009 mit r-evolve selbstständig und arbeite seit 2013 für die Werbeagentur Narciss & Taurus in Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.