Sie befinden sich hier:

Webstrategie

Websites sind wie Häuser – Wer ohne Plan arbeitet, übergeht schnell mal ein paar Fenster oder Türen.

Für den Klugen ist nicht alles Zufall

Da es mir darum geht einen vollständig hochwertigen Service zu bieten, welcher über die Gestaltung einer Website hinaus geht, sondern auch wirklichen Nutzen stiftet, gibt es nichts Wichtigeres, als ein Fundament mit einer Analyse der Ausgangssituation zu begründen und realistische Pläne aufzustellen.

Bereits hier werden die Grundsteine für viele Aspekte eines Webprojekts gelegt. Seien es kurzfristige Ziele, wie ein ansprechendes und prestigeträchtiges Design, als auch langfristige Ziele, wie die Generierung hoher Besucherzahlen durch Inhalts- und Suchmaschinenoptimierung.

Entdecken

Bei der Analyse eines Projekts geht es in erster Linie darum, herauszufinden, welche Ideen ein Klient hat, welche Ziele er verfolgt, wie der Markt funktioniert, auf dem er sich bewegt, und vor allem, wie er sich dort bisher bewegt hat, welche Stärken er bereits mitbringt und wie diese in ein Web- oder Marketingprojekt eingebracht werden können.

Ebenfalls wichtig ist es, zu analysieren wie sich Mitbewerber verhalten und nicht zuletzt, wie der Zielmarkt reagiert. Zum Beispiel mit einem Testballon, welcher vor der Investition größerer Summen ausloten kann, ob vielversprechende Ideen auch wirklich auf die erwartete Resonanz stoßen. Wenn alles stimmig ist, kann die Planung beginnen. In den meisten Fällen ist dies ein flüssiger Übergang.

Strategische Planung & Konzeption

Nach einer Analyse von Zielen, vorhander Ressourcen, bestehendem Bedarf und der Marktbedingungen beginnt der interessanteste Teil der Arbeit: die Frage, wie gegebene Ziele am Besten erreicht werden können. In der Regel entsteht nun eine generelle Strategie in der effektivste Mittel bestimmt und effektiv strukturiert werden.

Wenn man seine Zielgruppe kennt, lassen sich zum Beispiel, bereits für das Design und den Inhalt genaue Ansprüche definieren. Gleiches gilt natürlich auch für die benötigte Technik. In den meisten Fällen lohnt es sich auch, über die Übergabe hinaus zu planen. Wie könnte sich, zum Beispiel das Nachfrageverhalten entwickeln und im Falle eines rasanten Anstiegs abgefangen werden? Wenn Websites und Kampagnen bereits zum Start modular aufgebaut sind, fallen spätere Ergänzungen deutlich leichter.

Roadmaps, Timelines, Meilensteine und Ausweichstrategien

Den umgekehrten Fall sollte man aber auch nie vergessen. Projekte können trotz sehr guter Prognosen auch aus dem Ruder laufen. In solchen Fällen empfiehlt es sich, bereits Exit- oder noch besser Ausweichstrategien in der Hinterhand zu haben. Es ist von Vorteil, es bereits im Vorfeld auf der Basis von Risikoanalysen möglichen Problemen vorzubeugen.

Egal welchen Verlauf ein Projekt nun nehmen mag, wenn es größer ist, sollten die eigenen Vorstellungen zum Ablauf vor Beginn mit Roadmaps, Timelines und Meilensteinen dokumentiert werden, damit man ein realistisches Bild vom Fortschritt eines Projekts behält.

Leistungsumfang der Analyse und Konzeption

  • Konzeption von Corporate und Online Identities
  • Erstellung von Design und Userinterfaceguidelines
  • Entwicklung von Contentstrategien
  • Entwicklung von Suchmaschinenmarketingstrategien
  • Erstellung von Markt- und Mitbewerberanalysen
  • Erstellung von Risikoanalysen
  • Erstellung von Systemanalyse
  • Planung von Social Media Kampagnen