von

Die besten Websites vom August 2013

twittericon
evaluationsicon
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Ja | Nein

Was lange währt wird endlich gut…

Die letzten Tage waren ziemlich hart, aber dazu habe ich ja schon an anderer Stelle geheult. Ich gelobe Besserung für den September… der liegt ja wieder in Christians Händen und wo wir schon bei Christian sind: Auch in diesem Monat ist er Juror unserer Websitereview und auch dieses mal schafft sein Favourit es zum Gesamtsieg, was ihm damit bereits dreimal in Folge gelungen ist. Angesichts sehr unterschiedlicher Gastjuroren hat er offensichtlich Geschmack… was als Designer aber auch irgendwie so sein sollte. Ich bin gespannt ob er seine Serie ausbauen kann.

Der Dritte im Bunde dieses Monats ist Daniel Fuchs, ein Webprogrammierer aus Dresden. Ähnlich wie Christian in seinem Bereich sehr talentiert und im Gegensatz zu mir sogar noch mit freien Kapazitäten gesegnet. ;)

Genug von den Juroren, eigentlich geht es ja um beeindruckende Websites und was im August das Licht des World Wide Webs erblickte hatte es wirklich in sich. Normalerweise komme ich recht schnell auf 10 bis 20 Favouriten, aber dieses mal muste ich aus meiner Auswahl kategorisch alles rauswerfen was in irgendeinem Bereich schwächelte. Schlechte Fotos? Raus. Kein Responsive Design? Raus. Keine überzeugende Typographie? Raus. Am Ende blieben trotzdem noch reichlich Websites übrig, so dass ich mich subjektiv entscheiden muste. Christian und Daniel muss es ähnlich ergangen sein, zumindest gab es bis auf zwei Websites keinerlei Überschneidungen bei unserer Auswahl, wodurch sich „nur“ die folgende Top 8 der besten Websites für den August 2013 ergab:

Alexsign

Eine der wenigen Websites aus Deutschland die übersichtlich strukturiert sind und dabei wirklich gut aussehen. Trotz eines breiten Informationsspektrums und viel Liebe für Details und Animationen wirkt die Website nicht zu verspielt, oder zu überladen. Da wurde ein sehr gutes Mittelmaß gefunden welches durchaus mehr Tiefe verdient hat. Herr Ahlert hat sich auf jeden Fall einen Kopf gemacht… und ich würde es sehr interessant finden Ihn vielleicht mal hier als Gastjuroren vorstellen zu dürfen. ;)

Screenshot der Website Alexsign

www.alexsign.de

FCINGQ

Hier begeistern mich vor allem das Design und die darin eingebetetten Effekte, wie Ab- und aufblenden beim Seitenwechsel und ordentlich Bewegung auf den Team- und Aboutunterseiten. Ein Paradebeispiel für stilvolles und perfekt harmonierendes Understatement. Es war zumindest mein Favourit für den August.

Screenshot der Website FCINGQ

www.fcinq.com

MELBORP

Welch ein Zufall, noch mehr Wabenmuster. Effekt- und Designtechnisch macht auch diese Seite einen erstklassigen Eindruck, den man sich mal zu Gemüte führen sollte. Hier und da gibt es aber durchaus Verbesserungsbedarf in der Bedienbarkeit. Aufgerufene Artikel müssen zum Beispiel wieder geschlossen werden, bevor man auf neue klicken kann. Inhaltlich entspricht die Website von MELBORP auch leider nur einer Portfolioübersicht mit Kontaktadressen, aber wie bereits gesagt wurde diese einfach erstklassig umgesetzt.

Screenshot der Website MELBORP

www.melborp.co

Bluestepstudio

Ich drehe es hier mal um und erkläre nur was mir nicht gefällt, weil die Gesamtkomposition aus großen Bildern, weichen Effekten, sauberem Aufbau und erstklassiger Farbwahl dieser Website zu 110% destillierter Perfektion entsprechen. Wäre da nicht die Unterseite Competenze, welche aus meiner Sicht durch ihre zu verspielte Effekthascherei komplett am restlichen Niveau vorbeischießt. Abgesehen von diesem einen Aussetzer ist es ansonsten aber eine sehr beeindruckend saubere Website.

Screenshot der Website Bluestepstudio

www.bluestepstudio.it

Mah Ze Dahr Bakery

Irgendwie sweet, auf eine verspielte Art ohne wirklich verspielt zu sein. Ausnahmsweise mal eine Website ohne großes Effektfeuerwerk, aber sie sieht trotzdem hochwertig aus und vermittelt sogar irgendwie das gleiche Wohlfühlgefühl wie vor den Schaufenstern einer Edelbäckerei.

Screenshot der Website Mah Ze Dahr Bakery

www.mahzedahrbakery.com

Design Shopp

Das Layout dieser Seite macht auf den ersten, zweiten und dritten Blick einen sehr guten Eindruck. Große Schrift und viel Freiraum machen es insgesamt sehr übersichtlich. Technisch überzeugen weiche Animationen, die sogar via CSS realisiert wurden. Ansonsten machen insbesondere die Teamseite und der Blog einen sehr sympathischen Eindruck.

Screenshot der Website Design Shopp

www.designshopp.com

Trask Industries

Jetzt kommt ein echter Insider. Trask Industires könnte der Comicfraktion bekannt sein, denn hierbei handelt es sich um ein Unternehmen aus dem Universum der X-Men. Mich würde interessieren wie viele Besucher diese Website für echt halten, denn obwohl es sich eher um einen Werbegag handelt wurde sie ziemlich gut umgesetzt. Das Layout ist sehr stimmig und enthält ein paar nette Animationen. Einen großen Teil zum Gesamteindruck tragen die sehr hochwertigen Videos im Hintergrund bei. Weitere Bonuspunkte gibt es für Peter Dinklage, welcher sich als Unternehmensgründer Bolivar Trask gibt.

Screenshot der Website Trask Industires

www.trask-industries.com

Die beste Website vom August 2013: Hotelstyle

Um es mal mit Christians Worten zu sagen: „Weils einfach geil ist!“, obwohl ich es eher übelst urig nennen würde. Gesehn und verliebt. Wie alle anderen Seiten funktioniert die Seite auch auf Tablets und Handys, sitzt aber auch noch wie auf den Pixel geschneidert durch das edle Design. Das i-Tüpfelchen macht das verstörend coole Video mit dem Charktermodel aus.

Screenshot der Website Hotelstyle

www.hotelstyle.biz

Steve Brauer

Ich bin ein diplomierter Wirtschaftsinformatiker und meine Tätigkeiten im Onlinemarketing begannen 2008 mit dem Management von Webprojekten bei der Schach&Matt GmbH. Nachdem ich Feuer für alle Facetten der Branche gefangen habe machte ich mich 2009 mit r-evolve selbstständig und arbeite seit 2013 für die Werbeagentur Narciss & Taurus in Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.