von

Die besten Websites vom September 2013

September … Sind die etwa alle im Urlaub?

Auch wenn der September schon ein paar Wochen zurück liegt … okay zwei Monate inzwischen … gibt es natürlich trotzdem noch eine Top Ten der besten Websites. Diesmal wieder aus der Sicht eines
Grafikdesigners und etwas geprägt durch meine Kopenhagenreise im September.

Kopenhagen ist ja sowieso eines der Designländer überhaupt. Und wenn man mal vergleicht, was in den skandinavischen Ländern online geht (zum Beispiel die neue Landesseite von Schweden, auf die Steve
vielleicht im Oktoberartikel noch etwas genauer eingeht), kann man bei vielen deutschen Seiten nur den Kopf schütteln. Aber natürlich gibt es reichlich Ausnahmen. Denn auch einige deutsche Designer verstehen ihr Handwerk. So belegt zum Beispiel das deutsche Designstudio „Ellijot“ den dritten Platz. Unter den ersten Plätzen gab es in diesem Monat auch eine weitere Besonderheit…

Um das bunte Treiben an neuen Websites zu ordnen und die Besten herauszulesen, habe ich mir neben Steve noch zwei weitere Gastjuroren ins Boot geholt. Dresdner Blogger und Hobbyfotograf Jack Meier und den Leipziger Softwaretester Carsten Barthel, mit dem Blick fürs Detail.

Generell habe ich aber den Eindruck, dass die Designer und Agenturen im September alle im Urlaub waren. Anders kann ich mir kaum erklären, warum es in dem Monat (beziehungsweise damals…) so wenige Neuveröffentlichungen gab.

Betty und Betty Designbüro

Lois Jeans

A Shade Wilder

Speed Motion

Reserved

Le Col de Claudine

Mindworks

ELLIJOT

Hochwertiges Design aus Deutschland, genauer gesagt: Nürnberg. Die offene und luftige Typografie schafft angenehmen Freiraum, wodurch das stimmige, helle Design noch frischer und anmutiger wirkt.

Der Sieger nach Punkten vom September 2013: EPA Saint-Étienne

Lebendiges Webdesign aus Frankreich. Das Seite ist in sich geschlossen und trotz vieler Grafiken nicht überladen. Die Formen und Farben kommen einem auch irgendwie vertraut vor…
Leider stehe ich bei dieser Seite vor einem kleinen Dilemma: Wenn man die Punkte aller Juroren zusammenzählt stünde sie auf dem ersten Platz. Der erste Eindruck ist auch tatsächlich gut, aber wenn man runterscrollt wird es mies.

Die beste Website vom September 2013: RBV

Klar wie ein Diamant und vor allem responsive. Mit seiner Einfachheit, optischen Übersichtlichkeit und angenehmen Farben, ist es nicht verwunderlich, das diese Website zu den top10 aller Juroren zählte (in zwei Fällen sogar zu den top3). Da diese Seite von Kopf bis Fuss auch wirklich hochwertig bleibt, ist Sie aus meiner Sicht eher des “Sieges” im September würdig.

Steve Brauer

Ich bin ein diplomierter Wirtschaftsinformatiker und meine Tätigkeiten im Onlinemarketing begannen 2008 mit dem Management von Webprojekten bei der Schach&Matt GmbH. Nachdem ich Feuer für alle Facetten der Branche gefangen hatte machte ich mich 2009 mit r-evolve selbstständig und arbeite in Dresden.